Toskana Ferienhausvermittlung Banner
Ferienhaus Toskana auf hallotoskana.com

Ferienhaus Podere Casetta

Schönes Steinhaus auf einem ehemaligen Landhof aus dem Jahre 1850 mit schönem Garten und Ausblick für 2-4 Pers. ab 255 Euro pro Woche...
Region/Ort In Meeresnähe - Arcille / Meer: 27 km entfernt
Pool nicht vorhanden
Hauptsaison 415 Euro pro Woche
Nebensaison 300 Euro pro Woche
Vorsaison 255 Euro pro Woche
Kaution 150 Euro
Personen 2+2 Pers.
Tiere erlaubt
Strom 8 Euro pro Woche
Heizung 4,50 Euro pro m³
Endreinigung 30 Euro
Sonstiges Internet

 

Bei Ihrer Ankunft werden Sie von den zwei Besitzerinnen Daniela und Pia herzlich empfangen. Sie haben lange in Mailand gewohnt und nach einigen Jahren Großstadtstress haben sie sich vor einigen Jahren zu diesem Umzug aufs Land (Arcille) entschlossen. Nach einigen Aufenthalten als einfache Touristinnen in der Maremma entdeckten sie eines Tages diesen Landhof. Es handelte sich um einen alten, schon verfallenden Landhof aus Stein aus dem Jahre 1850. Es gab nur den Boden und einen Teil der Steinmauer. Das Dach und der erste Geschoss waren schon eingestürzt. Mit vielen Opfern konnten sie ihn „ins Leben“ zurückbringen. Jetzt wohnen Daniela und Pia im ersten Stock und Ihre Wohnung befindet sich im Erdgeschoss. Es gibt drei Eingangstüren. Wenn Sie unter die Treppe hereintreten, kommen Sie in die Küche: klein aber gemütlich. Sie war einmal das Lager-Scheune. Ein großer Bogen mit einem großen Vorhang, der bei Bedarf zugezogen werden kann, falls jemand auf der Couch im Wohnzimmer schläft, trennt die Küche vom Wohnzimmer. Vor vielen Jahren war dieser Teil des Landhofs der Stall. Von dem Wohnzimmer mit einem großen Bücherregal geht man in das Badezimmer mit modernen Sanitäranlagen, Dusche und Waschmaschine. Die andere Tür verbindet das Wohnzimmer mit dem Doppelzimmer. Hier befindet sich auch eine Fenstertür zum Garten. Das Ehebett hat ein Futon in Baumwolle auf einem japanischen Tatami mit Holzdauben, worauf man schön schlafen kann. Es ist auch noch eine Doppelbettcouch vorhanden.
In dem Garten hinter dem Haus kann man wunderbar frühstücken und mit Ausblick auf das unterliegende von dem Trasubbie Fluss durchgeflossene Tal sich ausruhen.